Aktuelles

 

Tag der Architektur 2019 – Rückblick

Der Tag der Architektur ist vorbei und es kehrt wieder Ruhe auf dem Weingut Schreiber in Hochheim ein. Wir bedanken uns bei allen Interessierten, die trotz der hohen Temperaturen am Sonntag den Weg zu uns gefunden haben!

Bis zum nächsten Jahr...

 
 

Tag der Architektur 2019 – Infos

Wie bereits angekündigt, sind wir auch dieses Jahr beim Tag der Architektur dabei. Am Sonntag, 30. Juni öffnet das Weingut Schreiber, Johanneshof 2 in Hochheim am Main, zwischen 12 und 18 Uhr seine Pforte für Architektur- und Weinliebhaber. Neben der Besichtigung der Vinothek gibt es auch die Möglichkeit, verschiedene Weine zu probieren. Cheers!

Hier geht's zum Projekt!

 
 

Erster Platz – Wettbewerb zum neuen Pfortengebäude der JGU Mainz

Ende März wurden wir und unser Konzept zum neuen Pfortengebäude der Johannes Gutenberg-Universität Mainz auf das Siegertreppchen gestellt - Wir haben gewonnen! Willkommen geheißen wird man voraussichtlich bereits Ende nächsten Jahres im Ackermannweg durch die neuen Pfortengebäude. Denn dort, wo sich jetzt die Zufahrt befindet, wird bei laufendem Betrieb auf der Nachbarwiese der Neubau mit zwei versetzten Kuben entstehen.

Die Planungen laufen…

 
 

Tag der Architektur 2019 – wir sind dabei!

Wir wurden ausgewählt und freuen uns sehr, dieses Jahr mit dem Weingut Schreiber zum 5. Mal am Tag der Architektur teilzunehmen. Weitere Infos folgen...

Hier geht's zum Projekt!

 
 

Spatenstich – es kann losgehen!

Nach langem Warten fand heute der feierliche Spatenstich zum Baubeginn der Neuen Sporthalle für die Feldbergschule statt.

Hier geht's zum Projekt!

 
 

Einstand – unser Team wächst!

Im Oktober wurde aufgestockt: Wir begrüßen unsere neuen Kollegen Isabella Schloder, Nico Schneider und Tobias Sandvoß und freuen uns auf die Zusammenarbeit und die tatkräftige Unterstützung unseres Teams.

Darauf ein Stück Kuchen!

 
 

Platz schaffen für Neues

Im alten Ortskern von Ebersheim tut sich etwas: Der Rückbau eines Wohnhauses und einer Scheune hat begonnen und bietet Platz für ein neues Gebäudeensemble mit Wohnnutzung. Die Gebäude fügen sich in ihrer Kubatur und Gestaltung harmonisch in die Umgebung ein und formen einen Innenhof mit hoher Aufenthaltsqualität.

Hier geht's zum Projekt!

 
 

Baubeginn Schänzchen III in Hochheim

Es kann losgehen! Nach und nach bringen sich die ersten Baukräne in Position - und auch wir sind im Neubaugebiet am Schänzchen III in Hochheim ganz vorne mit dabei. Wir freuen uns darauf, das neue Wohnviertel mit zu gestalten!

 
 

Büroausflug mz³sinen-Tour

Das diesjährige Teambuilding-Event hat uns in die Pfalz geführt, wo wir eine Draisinentour veranstaltet haben. Nachdem der Regen nachgelassen hat, ging es etwa 20km durch idyllische Landschaft und vorbei an grünen Wiesen, die zum gemeinsamen Picknick eingeladen haben. Als Abschluss haben wir gegrillt und den Abend bei einer Schnapsprobe gemütlich ausklingen lassen... Ein schönes Erlebnis!

 
 

Tag der Architektur 2018

Auch dieses Jahr war der Tag der Architektur wieder ein toller Erfolg. Nach Auswahl durch die zuständige Jury öffnete unser Projekt Wohnhaus vw_47 Ende Juni seine Pforten für Interessierte. Über die große Resonanz haben wir uns sehr gefreut.

Hier geht's zum Projekt!

 
 

Neuer Internetauftritt

Nach einigen Monaten konzeptioneller Vorarbeit und der anschließenden konkreten Umsetzung ist es nun soweit: Unser neuer Internetauftritt steht ab sofort für Sie bereit. Nach dem Relaunch von www.mzdrei.de verfügt unsere Website nun über eine übersichtlichere Gestaltung mit verbesserter Navigation und lässt sich nun vor allem auch optimiert auf Tablets und Smartphones darstellen. Ebenso wurden natürlich zahlreiche neue und interessante Projekte eingebunden.

Wir wünschen viel Spass beim Entdecken!

 
 

Wettbewerbsentscheidung Gedenkstätte St. Christoph

Am 16.05.2018 hat die Preisgerichtssitzung zum Wettbewerb "Gedenkstätte St. Christoph" in Mainz stattgefunden. Leider haben wir es am Ende ganz knapp nicht in die Preisränge geschafft, aber finden dennoch, dass unsere Idee eine schöne und aussergewöhnliche Lösung für die Gedenkstätte und den Umgang mit dem Gedenken an die dortigen Weltkriegszerstörung der Kirche gewesen wäre.

Hier geht's zum Projekt!

 

 
 

Verstärkung

Zum 1. Mai 2018 haben wir unser Team nochmals um zwei neue Kollegen verstärken können und freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Florian Kuhn und Estefanos Naser.

Hier geht's zum Team!