wohnbebauung t_02

In Mainz überplanen wir ein Grundstück im Ortskern von Ebersheim, auf welchem sich ein Wohnhaus und eine Scheune befanden. Die beiden vorhandenen Gebäude werden zurückgebaut. Es entsteht an deren Stelle eine Wohnbebauung mit drei Gebäuden und 10 Wohnungen, die sich um einen gemeinsamem Hof gruppieren.

Die Gebäude sollen im landwirtschaftlich geprägten Ortskern harmonisch integriert werden. Aus diesem Grund bilden Kubatur, Höhen, Dachneigungen, sowie Fassaden und Farbgebung Bezüge zur Umgebung, wenngleich die Dichte der Bebauung erhöht wird. Anstelle eines großen Gebäudes wurde aus Gründen der Maßstäblichkeit die Entscheidung getroffen drei einzelne Gebäude zu planen, die sich um einen gemeinsamen Wohnhof und –garten gruppieren.

Die Fassaden sind mit Putzoberfläche und charakteristischen ortstypischen Fensteröffnungen mit Gewänden/Faschen geplant, welche die Einbindung der neuen Gebäude in die Umgebung nochmals unterstützen. Die Balkone sowie die außenliegende Erschließung von zwei Häusern und alle Mauern und Einbauten im Aussenbereich sind in Sichtbeton vorgesehen.

Bauaufgabe:Neubau von 3 Mehrfamilienwohnhäusern
Ort:Mainz
Bauherr:Privat
Leistungsumfang:LPH 1-9 HOAI
Fertigstellung:2019