umbau geschäftsstelle 1. fsv mainz 05

Die vorhandene Bürofläche der Geschäftsstelle des 1. FSV Mainz 05 wurde durch einen Umbau neu strukturiert und umgebaut. Zentraler Konzeptgedanke war die Aufwertung der Empfangsbereiche sowie die Bürofläche als Stadtlandschaft umzugestalten, die durch eine heterogene Raumfolge und die gezielte Anordnung von Treffpunkten mit Aufenthaltsqualität gekennzeichnet ist. Diese dienen als Treffpunkt, der die spontane Kommunikation und den Austausch fördert und im Vergleich zum Arbeitsplatz freier und individueller gestaltet ist. So konnte innerhalb des Büros eine Wohlfühlatmosphäre geschaffen werden, die den persönlichen Kontakt der Mitarbeiter untereinander ermöglicht und damit die Zufriedenheit und Qualität der Arbeitsergebnisse steigert.

Lange, dunkle Flurzonen wurden durch die Aufweitung der Verkehrsfläche zu vielfältig nutzbaren „Mixed Zones“. Sichtbezüge der Büro- und Kommunikationsflächen bleiben durch Glastrennwände erhalten und schaffen ein offenes Arbeitsklima. In Bereiche mit vertraulicheren Arbeitsschwerpunkten wurden statt der Glastrennwände Glastüren eingebaut. Die vom Nutzer zukünftig angestrebte Arbeitsweise ist somit künftig auch räumlich erlebbar.

Die Anordnung der Arbeitsgruppen innerhalb des Büros orientiert sich an der zu erwartenden Kunden- und Besucherfrequenz der jeweiligen Bereiche. Neben dem räumlichen Arbeitsumfeld spielt auch der Erfolgsfaktor „Identität“ eine entscheidende Rolle. Daher sind die Kommunikationsflächen für die Gemeinschaft mit Grafiken, Möbeln und Farben entsprechend der Vereinsidentität gestaltet.

Bauaufgabe:Umbau von Gewerbeflächen
Ort:Mainz
Bauherr:1. FSV Mainz 05
Leistungsumfang:LPH 1-9 HOAI
Bearbeitung:2018
Fertigstellung:2021